Die Beratungsstelle gibt mit ihren Angeboten Frauen ohne Erwerbsarbeit Raum und Möglichkeit, sie für ihre Rechte zu stärken, mit ihnen gemeinsam Strategien zur Krisenbewältigung zu entwickeln und sie in ihrer Lebensplanung zu unterstützen.

 

Einzelberatungen

Haben Sie Fragen zu Behördenpost oder amtlichen Bescheiden? Stehen Sie gerade vor schwierigen Fragen oder Entscheidungen? In einem geschützten Raum suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach Lösungsmöglichkeiten.

 

Unsere offene Beratungszeit – ohne Voranmeldung:

dienstags 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Weitere Beratungszeiten von Montag bis Donnerstag 9:00–16:30 Uhr, nach vorheriger telefonischer Anmeldung.

 

 

Anmeldung:

Di und Do 9:00 Uhr –10:00 Uhr unter (0351) 3160434 oder jederzeit per Email an: beratung@frauenbildungshaus-dresden.de

____________________________

Aktuelles / bald startende Angebote

Herzliche Einladung zum Sommerfest vom Gartenprojekt ZusammenWachsen!

Der Garten ist – gemeinsam gepflegt und gehegt – immer wieder Wirkungs- und Entspannungsraum, Rückzugs- und Begegnungsort, ein Ort zum Säen und Ernten, zum gemeinsamen Feiern der Jahreszeiten.
Die Gartengruppe ZusammenWachsen lädt Sie/Euch herzlich zum gemeinsamen Feiern ein!

Termin: Do 15.08.19, ab 17:00 Uhr
Ort: Garten Nr. 44 im KGV »Elbgrund« Dresden-Seidnitz, Marienberger Str. 32

Ansprechpartnerin: Liane Freudenberg

Um Anmeldung wird gebeten!

 

Los GEHen! ein beruflicher Wiedereinstieg in kleinen Schritten

Termin: Di./Mi. 27./28.08.19 und Mo.-Mi. 02.09. – 04.09.2019 jeweils  von 9:00 – 15:00 Uhr

(Die Beschreibung des Kurses finden Sie weiter unten unter Kursen- und Gruppenangeboten)

 

____________________________

Offene Angebote

Trommeln aus der Herzmitte 

Eine Einladung an alle Frauen, die schon immer mal trommeln woll(t)en. Wir lauschen dabei unserem Atem und dem Pulsschlag unseres Körpers und lernen, auf unsere ganz eigene Weise die Trommel erklingen zu lassen und im Einklang mit anderen dem Fluss des Lebens nachzuspüren. Die Trommel hat wunderbare Kräfte!

Termine: Mi. 10.07./ 11.09./ 09.10. 2019, jeweils 11.00 Uhr -12.30 Uhr

Leitung: Andrea Neitzel, Kosima Hilona Kraft

 

 

Kreatives Bewegen

ContactImprovisation von Frauen für Frauen, umgeben von Frauen, Frauen unter sich und voller FrauenKörperWeisheit

Dies ist eine Einladung an Frauen, in einem erwartungsfreien Raum ihren Bewegungsimpulsen spielerisch zu folgen. Auf unterschiedlichen und sehr individuellen Wegen kannst du in angeleiteten Übungen und in der Zeit freien Improvisierens einen feinen Dialog mit dir, dem Raum und deinen Tanzpartnerinnen entwickeln. Diese Tanzform wurde in den 70er Jahren in den USA als Gegenentwurf zu festgelegten Choreografien entwickelt.
ContactImprovisation gibt dir Gelegenheit, dir selbst zu begegnen, in deinen Körper als deine Quelle zu lauschen und jenseits von Funktionieren staunend deine Bewegung als deinen Ausdruck, als dein Geschenk in die Welt zu geben.

Termine: Mi 25.09./23.10./13.11./18.12.19, jeweils 16:00–17:30 Uhr

Leitung: Kosima Hilona Kraft

 

 

Freude lernen

Erfüllte Bedürfnisse lassen angenehme Gefühle und ein erfülltes Leben entstehen. Lerne in Frieden mit dir selbst zu sein. Gemeinsam setzen wir uns mit unseren Grundbedürfnissen und Gefühlen auseinander. Mit leichten Übungen lernen Sie ihre Einzigartigkeit wieder schätzen! Wer Lust hat auf diesem Weg gemeinsam zu lernen, ist herzlich eingeladen!

Termine: Mi 25.09./04.12.19, jeweils 11:00–12:30 Uhr

Leitung: Anita Seyfarth

 

 

Informationen zu aktuellen Fragen im Sozialrecht

In dieser Veranstaltung wird zu Fragen in diesem Rechtsbereich informiert.
Es  besteht die Möglichkeit, entsprechende Fragen an die Rechtsanwältin zu stellen.

Termin: Mi. 11.09.2019, 10:00 Uhr– 11:30 Uhr

THEMA: Mein Enkel wird volljährig! – Möglichkeiten zur Begrenzung der Haftung von Minderjährigen für Schulden gegenüber Behörden

Was ist bei Inkasso-Verfahren für Eltern mit Kindern zu beachten? Worauf müssen Großeltern achten, wenn sie ihren Enkelkindern, deren Familien Sozialleistungen bekommen, Geldgeschenke machen wollen, insbesondere bei Eintritt der Volljährigkeit?

 

Termin: Mi. 13.11.2019, 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

THEMA: Aus- und Weiterbildungen, Umschulungen für erwerbslose Menschen, im ALG 1 oder 2 bzw. auch ohne Leistungsbezug
Welche Ansprüche haben Erwerbslose verschiedener Altersgruppen auf Ausbildungen und Fortbildungen? Informiert wird über Rechtsansprüche, Voraussetzungen, Leistungsträger, Verfahrens- und Rechtswege.

 

Referentin: Rechtsanwältin Bärbel Molsbach, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht

Ansprechpartnerin: Liane Freudenberg

 

 

Mini- und Midijobs und Haushalts-Checkverfahren

Informationsveranstaltung

Es wird einen Input zum Thema geben und Sie können Ihre mitgebrachten Fragen stellen.

Termin: Mi. 02.11.19, 10:00–12:00 Uhr

Referentin: Kerstin Angierski, Prozessbegleiterin und Weiterbildnerin

Ansprechpartnerin: Andrea Neitzel

 

_____________________________

Kurse und Gruppenangebote

Los GEHen! – ein beruflicher Wiedereinstieg in kleinen Schritten.

Dies ist ein Kursangebot für Frauen, die in kleinen Schritten auf den ersten Arbeitsmarkt Fuß fassen wollen. Mit welcher Gabe möchten Sie beginnen, Ihr eigenes Geld zu verdienen?
Was macht SINN? Wir nehmen uns die Zeit, Ihre aktuelle Lebenssituation anzuschauen und zu reflektieren. Wir checken, welche Möglichkeiten, ganz real in der momentanen Lebenslage sich zeigen! Sie bekommen von uns Infopakete über die Möglichkeiten für den ersten kleinen Wiedereinstieg. Das sind zum Beispiel Mini- und Midijob, Übungsleiterpauschale, nebenberufliche Selbständigkeit, Haushaltcheckverfahren.
Angesprochen sind Frauen im ALG II, aktueller Erwerbsminderungsrente oder ohne Sozialleistungsbezug.

Kurstermine: Di/Mi 27./28.08.19 und Mo–Mi 02.09.–04.09.19,
jeweils 10:00–15:00 Uhr

Kursleiterinnen: Andrea Neitzel; Beraterin, Kunsttherapeutin
                           Kerstin Angierski, Prozessbegleiterin und Weiterbildnerin

Anmeldung: bis 21.08.19 bitte per E-Mail an beratung@frauenbildungshaus-dresden.de


Zu diesem Kurs ist ein Nachtreffen geplant. Terminvereinbarung im Kurs.

 

 

KUNST statt FRUST/ REDEN statt RÜCKZUG / TUN statt STILL SEIN

oder: ein Kurs in Zaubern

Eine Einladung an Frauen, die sich im Gemeinsamen miteinander austauschen wollen über die aktuelle Lebenssituation. Wir nutzen die Möglichkeiten einfacher künstlerischer Methoden, um zum Beispiel mal auszudrücken, wo grad der Schuh drückt. Wir werden darüber ins Gespräch kommen, reflektieren und die Ressourcen und Potentiale der Gruppe nutzen und stärken! Jede Frau bringt durch ihren Erfahrungsreichtum eine enorme Menge an Potential mit und kann somit zu neuen Perspektiven, neuen Ideen beitragen. Und wer weiß, vielleicht trägt die eine oder andere Idee dazu bei, zu handeln und aus einer frustrierenden Situation auszusteigen.

Termin: Mo./Di. 11./ 12./ 18./ 19./ 25.11.19, jeweils 10:00–15:00 Uhr

Leitung: Andrea Neitzel; Beraterin, Kunsttherapeutin
Anmeldung: bis 30.10. bitte per E-Mail an beratung@frauenbildungshaus-dresden.de

 

 

Gartenprojekt ZusammenWachsen

(Garten Nr. 44 im KGV „Elbgrund“ Dresden-Seidnitz, Marienberger Str. 32)

Der Garten ist – gemeinsam gepflegt und gehegt – immer wieder Wirkungs- und Entspannungsraum, Rückzugs- und Begegnungsort, ein Ort zum Säen und Ernten, zum gemeinsamen Feiern der Jahreszeiten. Wir nehmen gern wieder neue Frauen auf!

Ansprechpartnerin: Liane Freudenberg