Die Beratungsstelle gibt mit ihren Angeboten Frauen ohne Erwerbsarbeit Raum und Möglichkeit, sie für ihre Rechte zu stärken, mit ihnen gemeinsam Strategien zur Krisenbewältigung zu entwickeln und sie in ihrer Lebensplanung zu unterstützen.

 

Einzelberatungen

Haben Sie Fragen zu Behördenpost oder amtlichen Bescheiden? Stehen Sie gerade vor schwierigen Fragen oder Entscheidungen? In einem geschützten Raum suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach Lösungsmöglichkeiten.

 

Unsere offene Beratungszeit – ohne Voranmeldung:

dienstags 10:00–12:00 Uhr

Weitere Beratungszeiten von Montag bis Donnerstag 9:00–16:30 Uhr
nach vorheriger telefonischer Anmeldung.

 

Telefonzeit:

Di und Do 9:00–10:00 Uhr unter (0351) 3160434 oder per Email an: beratung@frauenbildungshaus-dresden.de

_____________________________

Unsere offenen  Angebote am Mittwoch

Trommeln aus der Herzmitte

Eine Einladung an alle Frauen, die schon immer mal trommeln woll(t)en. Wir lauschen dabei unserem Atem und dem Pulsschlag unseres Körpers und lernen, auf unsere ganz eigene Weise die Trommel erklingen zu lassen und im Einklang mit anderen dem Fluss des Lebens nachzuspüren. Die Trommel hat wunderbare Kräfte!

Mi 19.09./10.10./14.11./12.12.2018, jeweils 10.00-11.30 Uhr

Leitung: Andrea Neitzel, Kosima Hilona Kraft

 

Schreiben einfach spielerisch

In diesem Gruppenangebot werden wir mit Worten und Sprache spielen und dabei ganz nebenbei kleine Texte entstehen lassen. Dazu lassen wir uns durch verschiedene Methoden des kreativen Schreibens anregen. Wir schöpfen dabei, je nach Lust und Laune, aus unseren aktuellen Situationen, unseren Zukunftsideen und Erinnerungen. Bitte bringen Sie Stift und Papier mit!

Mi 22.08./12.09./17.10.2018, jeweils 10.00-11.30 Uhr

Leitung: Irini Jamous

 

Herausforderungen im Spiel bewältigen

Immer wieder begegnen wir Situationen, die uns herausfordern.

Vielleicht haben Sie einen Behördengang vor sich oder ein Bewerbungsgespräch. Vielleicht steht eine persönliche Begegnung an, auf die Sie sich vorbereiten wollen.

In dieses Angebot können Sie Ihre konkreten Anliegen einbringen und für einen neuen Schritt das Potenzial der Gruppe nutzen. Es ist möglich, die Situation nachzustellen und auf spielerische Weise (Rollenspiel, systemisches Aufstellen, gemeinsames Reflektieren) neue Ideen zu entwickeln.

Mi  24.10.2018, jeweils 10:00 – 12:00 Uhr

Leitung: Liane Freudenberg, Irini Jamous

 

Begegnungscafé

In jeder Frau ist etwas Kostbares, das in keiner anderen ist (frei nach Martin Buber)

Ein Ort der BEGEGNUNG? In unserem Haus gehen tagein tagaus  viele Menschen so unterschiedlicher Natur ein und aus. Dieser Nachmittag ist eine Einladung an alle, die für eine ZEIT inne halten möchten bei Kaffee, Tee, Kuchen. Hier können Geschichten erzählt werden und Austausch stattfinden .

nächster Termin: am Mittwoch, 12.12. von 14:30 – 17:00 Uhr

Das Thema für diesen Tag wird noch bekanntgegeben.

Leitung: Andrea Neitzel und Liane Freudenberg

 

Informationen zu aktuellen Fragen im Sozialrecht

Mi 07.11.2018, 10:30 – 12:00 Uhr

Thema: Krankheit und Behinderung im Zusammenhang mit ALG II und Sozialhilfe

In dieser Veranstaltung wird zu Fragen  in diesem Rechtsbereich informiert, z. B. wie und wann kann ich eine Zuzahlungsbefreiung beantragen, auf welchem Weg kann ich notwendige Leistungen wie Zahnersatz, Brillen u. v. a. finanziert bekommen? Es besteht die Möglichkeit, Fragen an die Rechtsanwältin zu diesem Rechtsbereich zu stellen.

Leitung: Rechtsanwältin Bärbel Molsbach

Ansprechpartnerin: Liane Freudenberg

_____________________________

Gruppen und Kurse

Angeleitete Selbsterfahrungsgruppe QUELLE der KRAFT

Schreibend und spielend, im Gespräch und in Bewegung erkunden wir unsere Kraftquellen. Wir tragen sie in uns und sie sind um uns herum. Wir treffen uns einmal wöchentlich am Montag, über fünf Wochen hinweg. Gemeinsam finden wir Möglichkeiten und Ideen, diese Kraftquellen zu entdecken und nutzbar zu machen. Die in der Gruppe gesammelten Erfahrungen können Sie in Ihren Alltag nehmen und damit neue Schritte ausprobieren.

Infoveranstaltung:  Mi 19.09.18, 10.00-11.00 Uhr

Termine:               Mo 22.10./29.10./05.11./12.11./19.11.18, jeweils 10.00-15.00 Uhr

Leitung:                    Irini Jamous

Kosten:                    Der Kurs wird vom Sozialamt Dresden finanziert und ist für Sie kostenfrei.

Anmeldungen bitte unter 0351 316 0434 oder beratung@frauenbildungshaus-dresden.de

 

 Mütterlichkeit – MUTter die ICH bin!

Herzliche Einladung an alle Frauen (mit und ohne eigene Kinder), die sich gern zu dem Thema »Mütterlichkeit« mit sich selbst und im Austausch mit anderen auseinandersetzen wollen.

Wir gehen davon aus, dass in allen Frauen eine innere Kraft steckt, die mit unserem (potentiellen) Mutter-Sein zu tun hat.

Dieser Kraft wollen wir auf den Grund gehen!

Was bedeutet diese Kraft für jede Einzelne? Wie hat sich diese Kraft im Leben jeder einzelnen Frau schon ausgedrückt? Wie kann ich diese Kraft entdecken, wenn ich denke, dass ich sie gar nicht habe? Gibt es einen Zusammenhang zwischen dieser nicht oder zu wenig wahrgenommenen Kraft und meiner möglicherweise vergeblichen Jobsuche?

Wie ist es möglich, das neu entdeckte Potential zu würdigen und zu pflegen?

Es wird viel Raum für Austausch geben, in dem wir uns gegenseitig mit Resonanz unterstützen. Wir können dabei viel neues für unser eigenes Leben entdecken und gegenseitig tieferes Verständnis entwickeln für das, was die andere Frau erlebt.

Wir bieten prozessorientiertes Arbeiten an mit sehr kreativen verbalen, wie auch nonverbalen Methoden.

Termine:  19./20.11.18,  jeweils 10 –15 Uhr
Leitung: Andrea Neitzel, Liane Freudenberg

Wir freuen uns auf Ihre / eure Anmeldungen unter 3160434!

 

Von der Raupe zum Schmetterling

Coachinggruppe für Frauen zur Vorbereitung bzw. Begleitung einer selbständigen (Neben-)Tätigkeit

Wenn der Wunsch in Ihnen wächst, mit einer ganz eigenen Idee selbständig tätig zu werden und damit einen Teil Ihres Lebensunterhaltes selbst zu verdienen, aber Fragen und Zweifel es Ihnen erschweren, eigene Schritte zu tun, dann können Sie das Potential dieser Gruppe für eigene Bestärkung, Ermutigung und Reflexion nutzen, damit Ihre Idee eine umsetzbare Gestalt gewinnt. Wir arbeiten mit ganzheitlichen Methoden und an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen orientiert.

Termine:                      12.11. / 13.11. / 4.12. / 5.12. / 11.12. 2018, jeweils 09.00 – 15.00 Uhr.

Leitung:                       Andrea Neitzel Beraterin, Kunsttherapeutin

Kerstin Angierski, Prozessbegleiterin und Weiterbildnerin

  

ZusammenWachsen – Gartenprojekt

Der Garten ist – gemeinsam gepflegt und gehegt – immer wieder Wirkungs- und Entspannungsraum, Rückzugs- und Begegnungsort, ein Ort zum Säen und Ernten, zum gemeinsamen Feiern der Jahreszeiten.

Garten Nr. 44 im KGV „Elbgrund“ Dresden-Seidnitz, Marienberger Str. 32

Ab dem nächsten Frühjahr nehmen wir gern wieder neue Frauen auf!

Ansprechpartnerin: Liane Freudenberg