Herzlich Willkommen auf der Seite des FrauenBildungHaus Dresden e.V.  logo-fbh

Der FrauenBildungHaus Dresden e.V. wurde 1990 als Ort der Begegnung, Beratung und Bildung von und für Frauen gegründet. Wir unterstützen Frauen dabei, ihren persönlichen wie beruflichen Weg zu finden, um ihnen damit eine gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen zu ermöglichen. Wir machen Beiträge von Frauen zur Entwicklung der Gesellschaft sichtbar und bringen die oftmals vernachlässigten Perspektiven von Frauen in die unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereiche ein.

Unsere Projekte:

 F*BZ-Logo Frauen*bildungszentrum „Hilfe zur Selbsthilfe“

Das Frauen*bildungszentrum unterstützt und bestärkt Frauen* darin, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, das eine aktive Teilhabe am sozialen, kulturellen und politischen Miteinander ermöglicht.
Dazu bieten wir methodisch vielfältige Bildungsveranstaltungen (u.a. Studium Genderale), Beratung/Coaching (u.a. Existenzgründung und Rechtsinformation) sowie offene Begegnungsangebote (u.a. Singen, Tanzen, Wandern, Lesen) an.

Frauen*bildungszentrum „Hilfe zur Selbsthilfe“

 Logo Beratungsstelle Beratungsstelle für Frauen ohne Erwerbsarbeit

Die Beratungsstelle begleitet und bestärkt Frauen in der Phase der Erwerbslosigkeit. Mit dem Ansatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ bietet sie Information, Beratung und Begleitung rund um das ALG II, ALG I, die Erwerbsminderungsrente und angrenzende Rechtsbereiche an. Auf dem Weg zur persönlichen und beruflichen Neuorientierung bieten wir Kurse an, mit denen wir gesundheitliche Stabilisierung, Entscheidungsfindungen und Erweiterung sozialer Netzwerke fördern. Offene Angebote, wie das Frauenfrühstück erleichtern das Ankommen im Projekt.

Beratungsstelle für Frauen ohne Erwerbsarbeit

 Logo Frauenstadtarchiv Frauenstadtarchiv Dresden:

Das Frauenstadtarchiv Dresden versteht sich als wissenschaftliche Dokumentations- und Forschungsstelle zur lokalen/regionalen Frauen*geschichte. Frauen* sollen als Gestalterinnen von historischen Prozessen sichtbar gemacht und ihre Leistungen als Teil der gesellschaftlichen Erinnerungskultur verankert werden. Die Umsetzung erfolgt u.a. durch Vorträge, Ausstellungen, Seminare und unterschiedliche Publikationsformate.

Frauenstadtarchiv Dresden

 Logo Landesstelle

Landesstelle für Frauenbildung und Projektberatung in Sachsen

Die Landesstelle bietet Bildungsveranstaltungen und Beratungen für Akteur*innen der Gleichstellungsarbeit, darunter Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie alle interessierten Organisationen zur Förderung der Gleichstellung von Frau* und Mann* in ganz Sachsen an. Sie arbeitet mit regionalen Kooperationspartner*innen zusammen, um gleichstellungspolitische Perspektiven in die unterschiedlichsten Handlungsfelder der Gesellschaft einzubringen. Die bereitgestellte Online-Plattform GenderKalender stärkt die Sichtbarkeit von geschlechtersensiblen und vielfaltsorientierten Angeboten aus und in ganz Sachsen.

Landesstelle für Frauenbildung und Projektberatung in Sachsen und GenderKalender

Der Verein wird durch vier Vorstandsfrauen vertreten:
Janett Schmiedgen, Isabell Henkelmann, Angelika Kühn, Nicole Schönherr-Trenkmann

vorstand[at]frauenbildungshaus-dresden.de

FrauenBildungsHaus Dresden e.V.
Oskarstr. 1
01219 Dresden