Labyrinthprojekt

Das Labyrinth als spiritueller, politischer und künstlerischer Raum verbindet Menschen in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen und eröffnet Möglichkeiten, die Beziehung zur Welt und zum Leben aufmerksamer zu gestalten.

Mit unseren Veranstaltungen laden wir ein, das Labyrinth aus verschiedenen Blickwinkeln kennen zu lernen und sich darüber auszutauschen.

Projektverantwortliche: Karin Flemming , Angelika Kühn, Martina Klein, Andrea Neitzel, Patricia Geyer, Barbara Feichtinger

Kontakt: labyrinth[at]frauenbildungshaus-dresden.de

 

Aktuelles: 

Am 4.Mai 2019 anlässlich des Internationaler Tag des Labyrinths oder

World Labyrinth Day (WLD)  jährlich am ersten Samstag im Mai, nachmittags um 13 Uhr, Ortszeit  WIRD eingeladen zu einer  FEIERLICH ÖFFENTLICHE Aktion.