Kurse und Gruppen

Los GEHen! – ein beruflicher Wiedereinstieg in kleinen Schritten.

Dies ist ein Kursangebot für Frauen, die in kleinen Schritten auf den ersten Arbeitsmarkt Fuß fassen wollen. Mit welcher Gabe möchten Sie beginnen, Ihr eigenes Geld zu verdienen?
Was macht SINN? Wir nehmen uns die Zeit, Ihre aktuelle Lebenssituation anzuschauen und zu reflektieren. Wir checken, welche Möglichkeiten, ganz real in der momentanen Lebenslage sich zeigen! Sie bekommen von uns Infopakete über die Möglichkeiten für den ersten kleinen Wiedereinstieg. Das sind zum Beispiel Mini- und Midijob, Übungsleiterpauschale, nebenberufliche Selbständigkeit, Haushaltcheckverfahren.
Angesprochen sind Frauen im ALG II, aktueller Erwerbsminderungsrente oder ohne Sozialleistungsbezug.

Kurstermine: Di/Mi 27./28.08.19 und Mo–Mi 02.09.–04.09.19, jeweils 10–15 Uhr

Kursleiterinnen: Andrea Neitzel; Beraterin, Kunsttherapeutin
                           Kerstin Angierski, Prozessbegleiterin und Weiterbildnerin

Anmeldung: bis 21.08.19 bitte per E-Mail an beratung@frauenbildungshaus-dresden.de

Zu diesem Kurs ist ein Nachtreffen geplant. Terminvereinbarung im Kurs.

_________________________

KUNST statt FRUST/ REDEN statt RÜCKZUG / TUN statt STILL SEIN

oder: ein Kurs in Zaubern

Eine Einladung an Frauen, die sich im Gemeinsamen miteinander austauschen wollen über die aktuelle Lebenssituation. Wir nutzen die Möglichkeiten einfacher künstlerischer Methoden, um zum Beispiel mal auszudrücken, wo grad der Schuh drückt. Wir werden darüber ins Gespräch kommen, reflektieren und die Ressourcen und Potentiale der Gruppe nutzen und stärken! Jede Frau bringt durch ihren Erfahrungsreichtum eine enorme Menge an Potential mit und kann somit zu neuen Perspektiven, neuen Ideen beitragen. Und wer weiß, vielleicht trägt die eine oder andere Idee dazu bei, zu handeln und aus einer frustrierenden Situation auszusteigen.

Termin: Mo./Di. 11./ 12./ 18./ 19./ 25.11.19, jeweils 10–15 Uhr

Leitung: Andrea Neitzel; Beraterin, Kunsttherapeutin
Anmeldung: bis 30.10. bitte per E-Mail an beratung@frauenbildungshaus-dresden.de